Archiv der Kategorie: Philosophisches

Der Lügner ist immer im Vorteil!

 Der Lügner ist immer im Vorteil! Wir leben in einer Welt, in der Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden.            Albert Einstein Die meisten Menschen glauben, dass alle, die um sie herum „menschlich aussehen“, auch genauso wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophisches | 2 Kommentare

Dalai Lama: Ethik ist wichtiger als Religion

Liebe Freunde, in einem Facebook-Eintrag weist  Rüdiger Dahlke auf ein Interview von Franz Alt mit dem Dalai Lama hin. Dahlke ist Arzt und Psychologe, meiner Meinung nach ein wichtiger Botschafter in unserer Zeit. Ich selber habe mit meiner Frau bei ihm einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophisches, Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Was uns veranlasst, eine Aussage für „wahr“ zu halten

Was uns veranlasst, eine Aussage für „wahr“ zu halten Eine neurophilosophische Untersuchung veröffentlicht in der philosophischen Zeitschrift „Aufklärung und Kritik“ 1/1995 Inhalt: 1. Grundlagen des Wissens      a) Die Rolle des Gedächtnisses     b) Die Autonomie des Lebendigen 2. Die Grenzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophisches | 14 Kommentare

Ein tolles Interview mit Byung-Chu Han – Byung-Chul Han: „Tut mir leid, aber das sind Tatsachen“

Ein tolles Interview mit Byung-Chu Han Byung-Chul Han: „Tut mir leid, aber das sind Tatsachen“ Er gilt als neuer Star seiner Zunft, er kann mit wenigen Sätzen Gedankengebäude zum Einsturz bringen, die unseren Alltag tragen. Dafür wird er verehrt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophisches, Psychologisches | 2 Kommentare

Joseph Beuys: Der Mensch ist Träger seiner Fähigkeiten!

Jeder Mensch ist ein Künstler  Joseph Beuys Inspiriert durch einen Vortrag von Joseph Beuys aus dem Jahre 1985, der mir kürzlich in die Hände fiel, habe ich einmal überlegt, wie der Mensch in unserem demokratisch, kapitalistischen System um seine, seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophisches | 5 Kommentare